Die Leidenschaft für´s BBQ

Beim BBQ verwendet man eher grössere Stücke Fleisch, die über einen längeren Zeitraum im Smoker gegart werden müssen. Dabei entsteht ein sehr intensiver Rauchgeschmack, der nicht unbedingt jedermanns Geschmack ist. Daher überlegte ich mir, bei ein-zwei Fläschchen Bier einen Weg, diesen Rauchgeschmack zu regulieren und den Smoker vielseitiger einsetzen zu können (z. B. Grillmöglichkeit auf einem heissen Stein während des Smokens).

Den Smoker baute ich dann aus einem von meinem Schwager gestifteten Warmwasserboiler und das daraus entstandene Ergebnis schmeckte hervorragend.

Da es beim BBQ heiß her geht und Handschuhe verwendet werden müssen, die man meistens nicht findet, wenn man sie braucht, überlegte ich mir einen Weg, sie immer am Mann zu haben. So entstand die Idee der Grillschürze mit abnehmbaren Grillhandschuhen. Diese könnt ihr hier im Webshop erwerben.